Archiv für den Monat: Mai 2013

AIDA Feuerwerk krönte Hamburger Hafengeburtstag

AIDA LUNA Hamburg Hafen Geburtstag 2013
Foto © AIDA Cruises

Das AIDA Feuerwerk am Samstagabend war einer der absoluten Höhepunkte des 824. Hamburger Hafengeburtstags. In den ersten drei Tagen besuchten 1,15 Millionen Gäste das Fest, allein 500.000 kamen am Samstag zum Elbufer.

Das Startsignal für das Feuerwerk kam von Bord des Kreuzfahrtschiffes AIDAluna. Das Schiff von AIDA Cruises, dem Hauptsponsor des Hamburger Hafengeburtstags, lag direkt vor den Landungsbrücken und war Teil der außergewöhnlichen Inszenierung. Die pyrotechnische Show der Extraklasse ließ den Himmel über dem Hamburger Hafen am Samstagabend ab 22.35 Uhr in fantastischen Farben erstrahlen.

Im Anschluss an das Feuerwerk lief AIDAluna gegen 22.45 zu einer siebentägigen Nordeuropareise aus.

Rostock, 12. Mai 2013

AIDA baut Service für Gäste und Reisebüros aus – Reiseunterlagen und Bordrechnung jetzt auf MyAIDA abrufbar

Multi-generation family using laptop together
Foto © AIDA Cruises

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat den Service auf dem Online-Portal MyAIDA erweitert. Egal, ob davor, danach oder während der Reise: Mit den neuen Funktionen von MyAIDA haben AIDA Gäste alles Wissenswerte und Nützliche für ihre Kreuzfahrt im Reisegepäck.

Schon vor der Reise hilft MyAIDA dabei, die schönste Zeit des Jahres perfekt zu planen: Ab sofort sind Flugzeiten, Kofferservice sowie Informationen rund um alle weiteren An- und Abreisemöglichkeiten online abrufbar. Im Dokumentenbereich sind nun z. B. die Elterninformationsbroschüre sowie der Versandstatus der Reiseunterlagen hinterlegt. Auch das Buchen von Ausflügen, Wellnessanwendungen, Restaurantreservierungen und viele weitere Leistungen stehen wie gewohnt zur Verfügung. Der erweiterte Service kommt auch Reisebüros bei der Beratung zugute.

An Bord profitieren AIDA Gäste mit ihrem Smartphone von dem Portal. Im schiffseigenen WLAN greifen sie kostenlos auf das aktuelle Bordprogramm, die Hafeninformation und auf Kurznachrichten aus aller Welt zu.

Nach der Reise ist die Bordrechnung auf MyAIDA abrufbar. So können Gäste die Rechnung jederzeit einsehen und bei Bedarf zur Aufbewahrung ausdrucken.

Zugang zu MyAIDA haben alle Gäste und Reisebüros unmittelbar nach Buchung der Kreuzfahrt auf www.aida.de/myaida. Buchungen für alle AIDA Reisen sind im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de sowie im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 möglich.

Rostock, 7. Mai 2013

AIDA Cruises und Becker Marine Systems für umweltfreundliche Stromversorgung im Hamburger Hafen – Motoren für LNG Hybrid Barge bestellt

LNG Hybrid Barge-1
Foto © AIDA Cruises

Zum Auftakt des Hamburger Hafengeburtstags verkünden AIDA Cruises und Becker Marine Systems, jetzt die Motoren für ihre LNG Hybrid Barge bestellt zu haben. Damit geben die Unternehmen den Startschuss für den Bau des schwimmenden Gaskraftwerks, das eine umweltfreundliche Energieversorgung von Kreuzfahrtschiffen während der Liegezeit im Hamburger Hafen ermöglichen wird.

“AIDA Cruises und Becker Marine Systems haben mit der LNG Hybrid Barge ein zukunftsweisendes Konzept für die umweltfreundliche Energieversorgung von Kreuzfahrtschiffen auf den Weg gebracht. Mit der Motorenbestellung haben wir die Phase der Planung hinter uns gelassen und beginnen nun mit der konkreten Umsetzung des Projekts”, so Dirk Lehmann, Geschäftsführer von Becker Marine Systems. Die Inbetriebnahme der LNG Hybrid Barge ist derzeit für 2014 geplant.

Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft AIDA Cruises, ist überzeugt, dass die Kreuzfahrtreederei mit ihrem Beitrag zur Realisierung der LNG Hybrid Barge in diesem Jahr einen besonders ‘nachhaltigen’ Beitrag zum Hafengeburtstag leistet: “Wir wollen in Sachen Umweltschutz weiterhin eine Vorreiterrolle in der Kreuzfahrtindustrie einnehmen. Die Verringerungen von Emissionen während der Hafenliegezeiten ist für alle Reedereien eine Herausforderung. Wir haben diese mit unseren Partnern angenommen und gemeinsam eine Lösung entwickelt, mit der wir die Emissionen unserer Schiffe ganz erheblich verringern werden. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in Hamburg.”

Im Vergleich zur Nutzung von herkömmlichem Marinediesel mit 0,1 Prozent Schwefelanteil werden die Emissionen bei der Energieerzeugung mittels Flüssiggas auf der LNG Hybrid Barge noch einmal erheblich gesenkt: Der Ausstoß von Schwefeloxiden (SOx) und Rußpartikeln wird gänzlich vermieden. Die Emission von Stickoxiden (NOx) verringert sich um bis zu 80 Prozent, der Ausstoß von Kohlendioxid um weitere 30 Prozent.

Das enorme Potenzial zur Einsparung von Emissionen während der Hafenliegezeit wird deutlich, wenn man bedenkt, dass die AIDA Schiffe rund 40 Prozent ihrer Betriebszeit in Häfen verbringen. In der Kreuzfahrtsaison 2013 verzeichnet die Kreuzfahrtreederei allein im Hamburger Hafen 73 Anläufe.

Die LNG Hybrid Barge kann künftig je nach Bedarf flexibel an jedem Hamburger Kreuzfahrtterminal eingesetzt werden. Als erstes Schiff der Flotte soll AIDAsol an dem schwimmenden Gaskraftwerk im Hamburger Hafen andocken. Neben Hamburg haben bereits weitere Häfen grundsätzliches Interesse an der LNG Hybrid Barge geäußert.

Rostock/Hamburg, 06.05.2013

AIDA Cruises Hauptsponsor des 824. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

Taufe  der AIDAmar im Hamburger Hafen beim Hafen Geburtstag  2012
Foto © AIDA Cruises

AIDA Cruises Hauptsponsor des 824. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG – Großes AIDA Feuerwerk und zwei AIDA Schiffe

Vom 9. bis 12. Mai 2013 werden erneut mehr als eine Million Menschen zu einem der größten maritimen Feste weltweit in Hamburg erwartet. Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises ist auch 2013 Hauptsponsor des 824. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. Glanzvoller Höhepunkt der Veranstaltung wird am Samstagabend das AIDA Feuerwerk in Höhe der Landungsbrücken sein. AIDAluna eröffnet das Feuerwerk und wird Teil der spektakulären Inszenierung sein. Gegen 22:45 Uhr wird das Schiff zu einer 7-tägigen Nordeuropareise auslaufen.

Bereits am Donnerstag, den 9. Mai, wird AIDAsol morgens um 8:00 Uhr am Cruise Terminal Altona vor Anker gehen. Am Abend wird AIDAsol eine kleine Hafenrundfahrt vom Cruise Terminal Altona vorbei an den Landungsbrücken bis zum Cruise Terminal Grasbrook unternehmen, bevor das Schiff gegen 21:00 Uhr zu einer fünftägigen Kurzreise nach Nordeuropa ausläuft. Weiteres Highlight des Engagements von AIDA Cruises anlässlich des Hafengeburtstages: Der Beachclub an den Landungsbrücken wird sich während des maritimen Festes in eine AIDA Welt verwandeln. Von hier aus kann man in entspannter Atmosphäre das Treiben auf dem Wasser verfolgen.

AIDA Cruises ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Partner der Hansestadt Hamburg. Nach 50 Anläufen im Jahr 2012 werden in diesem Jahr sechs Kreuzfahrtschiffe der AIDA Flotte insgesamt 73-mal den Hamburger Hafen anlaufen. Damit sind die AIDA Schiffe nicht nur ein Magnet für viele Hamburger und Gäste. Die Kreuzfahrtreederei ist schon seit vielen Jahren ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt.

Am 12. März 2013 lief das jüngste Flottenmitglied AIDAstella erstmals im Hamburger Hafen ein. Noch bis Ende August 2013 ist die Hansestadt Start- und Zielhafen von AIDAstella für 4-tägige Kurzreisen sowie zweiwöchige Rundreisen durch Nordeuropa. Für AIDAluna und AIDAsol ist Hamburg in diesem Jahr ebenfalls Basishafen für die verschiedensten Rundreisen nach Nord- und Westeuropa. AIDA Cruises hat die Kreuzfahrtsaison in diesem Jahr sogar bis in den Advent hinein verlängert. Am 21. Dezember 2013 heißt es für AIDAsol und ihre Gäste zum letzten Mal „”Leinen los!”“ in diesem Jahr.

Buchbar sind alle AIDA Reisen im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07.

Rostock, 3. Mai 2013