Archiv für den Monat: August 2014

WDR – Fernsehtipp 31.08.2014

Für all jene, die heute Abend noch nichts auf dem Zettel haben:

20:15 – 21.45 Uhr WDR Fernsehen: Wunderschön! Die große Ostseekreuzfahrt (1): Bornholm – Danzig – Kurische Nehrung – Riga
mit der Costa Pacifica

Und am 07.09.2014 geht es weiter mit der Fortsetzung:

Wunderschön! Die große Ostseekreuzfahrt (2): Tallinn – St. Petersburg – Helsinki – Stockholm
20:15 – 21.45 Uhr WDR Fernsehen


Screenshot

AIDA Studenten stechen mit Segelschulschiff “Großherzogin Elisabeth” in See

AIDA_Kadetten_1
Foto © AIDA Cruises

AIDA Studenten stechen mit Segelschulschiff “Großherzogin Elisabeth” in See

21 Studierende von AIDA Cruises sind am 29. August 2014 erstmals an Bord des Segelschulschiffes “Großherzogin Elisabeth” gegangen. Auf ihrem Ausbildungstörn rund um die Ostsee, werden die angehenden Seeleute in rund 21 Tagen die seemännische Grundausbildung vor dem ersten Einsatz an Bord der AIDA Flotte absolvieren. Neben den Studierenden von AIDA Cruises sind in diesem Jahr erstmals auch 8 Kadetten von Carnival UK bei dieser Ausbildungsreise dabei.

Der mehrwöchige Praxisexkurs an Bord der “Lissi” gehört zum umfassenden Ausbildungsprogramm bei AIDA Cruises und bereitet die Studenten optimal auf ihr Seefahrtsstudium und ihren ersten Bordeinsatz bei AIDA vor.

“An Bord des Segelschulschiffs erfahren unsere Studenten, wie sich ein Schiff bei Wind und Wetter verhält und erlernen neben Segelsetzen auch nautisches und technisches Basiswissen. Zudem sind Teamgeist und Engagement gefragt. Dies sind ideale Voraussetzungen, um an Bord der AIDA Flotte zu arbeiten”, sagt Steffi Heinicke, Director HR Development. AIDA Cruises kooperiert seit vier Jahren mit dem Schulschiffverein “Großherzogin Elisabeth” e.V.

Um 16.30 Uhr hieß es im Rostocker Hafen schließlich “Leinen los”. Am 19. September 2014 wird die “Lissi” wieder vor dem AIDA Firmensitz am Warnowufer festmachen, bevor es dann auf die letzte Tour in diesem Jahr geht.

Ab dem 1. September 2014 befinden sich 160 junge Menschen in einer Ausbildung oder einem Studium mit nautisch-technischer Ausrichtung bei AIDA Cruises. Der Marktführer für Kreuzfahrten in Deutschland bietet Fach- und Führungskräften an Bord der Schiffe und an Land berufliche Herausforderungen. Bis 2016 wird AIDA Cruises zwei weitere Schiffsneubauten in Dienst stellen und damit über eine Flotte von 12 Schiffen verfügen. Aktuell beschäftigt AIDA Cruises 6.900 Mitarbeiter aus 40 Nationen an Land und an Bord der zehn AIDA Schiffe.

Auch für das Jahr 2014 bietet AIDA Cruises wieder Bachelor-Studiengänge für die Bereiche Schiffsbetriebstechnik, Nautik und Schiffselektrotechnik an. Weitere Informationen zu Studium und Ausbildung bei AIDA sind verfügbar auf www.aida-jobs.de. Bewerbungen für das kommende Studienjahr sind ab sofort möglich.

Rostock, 29. August 2014

Ab sofort aktuelle Tageszeitungen an Bord – AIDA eröffnet Media Lounge

AIDA_iKiosk_Zeitungen
Foto © AIDA Cruises

Das Neueste aus aller Welt können AIDA Gäste an Bord jetzt tagesaktuell auch aus der Zeitung erfahren. Im Urlaub auf hoher See müssen sie auf die gewohnte Lektüre der Tageszeitung beim Frühstück und des aktuellen Wochenmagazins auf der Sonnenliege nicht mehr verzichten. Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat an Bord der AIDA Flotte eine Media Lounge eingerichtet. In Kooperation mit dem Internetportal iKiosk für Zeitungen und Zeitschriften von Axel Springer wird den AIDA Gästen eine exklusive Auswahl an Presse-Erzeugnissen angeboten. Die Preise für die einzelnen Ausgaben entsprechen denen im landläufigen Kiosk.

Über das bordeigene WLAN gelangen die Gäste auf die Startseite des kostenfreien MyAIDA Bordportals und von dort auf die AIDA Media Lounge powered by iKiosk. Nach Eingabe von Nachname, Kabinennummer und AIDA PIN können Zeitungen und Zeitschriften ausgewählt und als Einzelausgabe erworben werden. Diese stehen dann als PDF-Dokument zum Download zur Verfügung. Dabei handelt es sich um identische Abbildungen der gedruckten Ausgaben. Zur Nutzung des iKiosk auf den AIDA Schiffen ist ein eigenes Endgerät erforderlich – Notebook, Tablet oder Smartphone. Beim Erwerb einzelner Ausgaben von Zeitungen und Zeitschriften im iKiosk an Bord erfolgt die Abrechnung über das Kabinenkonto des Nutzers.

AIDA Gäste können sich auch schon vor der Kreuzfahrt für ein „Mini-Abo“ entscheiden. Hierfür wurden zwei spezielle Zeitungspakete geschnürt, die bereits vor Antritt der Reise online von zu Hause aus auf dem Portal MyAIDA gebucht werden können. Der Vorteil: eine Tagesausgabe ist kostenlos enthalten. Das erste Angebot umfasst die tagesaktuellen Ausgaben der an den Wochentagen Montag bis Samstag erscheinenden BILD-Zeitung, Europas größter Tageszeitung. Das zweite Zeitungspaket beinhaltet die täglichen Ausgaben (Montag bis Freitag) von DIE WELT Kompakt. Die moderne Qualitätszeitung im Tabloid-Format wendet sich vor allem an junge, allseits interessierte Berufstätige. Die mit den Zeitungspaketen erworbenen Einzelausgaben können jederzeit heruntergeladen und beliebig oft gelesen werden.

Derzeit sind insgesamt 11 Print-Medien digital verfügbar – von BILD und BILD am SONNTAG, über WELT Kompakt, WELT Kompakt am Sonntag bis zu Berliner Morgenpost, Hamburger Abendblatt, AUTO BILD und SPORT BILD. Auch Bunte und Focus können in digitaler Ausgabe über die Media Lounge gekauft werden.

Rostock, 15. August 2014

Mariella Ahrens: Bühnenauftritt auf AIDA Kreuzfahrt. TV Star führte durch Kindermusical Farbtasia

Mariella Ahrens
Foto © AIDA Cruises

Auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAdiva öffnete sich am 31. Juli 2014 der Vorhang für eine ganz besondere Aufführung des Kindermusicals Farbtasia – eine Eigenproduktion des Kreuzfahrtunternehmens.

Die bekannte Schauspielerin Mariella Ahrens betrat die Bühne des imposanten und bis auf den letzten Platz gefüllten Theatriums. Mit warmer Stimme führte sie die Zuschauer ins Land der Farben. Schon kurz darauf wurde sie auf der Bühne von 80 Kindern im Alter von 3 bis 17 Jahren umringt. Mariella Ahrens spielte die Erzählerin in diesem bunten Stück voller Gesang und Tanz.

Die halbstündige Show wurde zu einem Riesenerfolg. Das begeisterte Publikum lieferte lang anhaltenden Applaus. Doch zuvor war fleißiges Proben für die Nachwuchskünstler angesagt: “Es hat mir großen Spaß gemacht, mit den Kindern an der Show zu arbeiten!, erzählt Mariella Ahrens, die eigentlich auf AIDAdiva mit ihren Töchtern Urlaub machte. In den Proben mit den Hauptdarstellern konnte sie ihr Schauspielwissen an die Kleinen weitergeben und ihnen einige wichtige Tipps mit auf den Weg geben. Und die Kinder genossen es sichtlich, dass sich die berühmte Schauspielerin so viel Zeit für sie nahm und sie mit einem richtigen Star trainieren konnten. Bei einer Fragerunde zum Beruf Schauspiel im Kidsclub beantwortete sie geduldig alle Fragen der Kleinen.

!Die Kinder haben das wirklich sehr gut gemacht. Sie waren begeistert und kreativ bei der Sache und haben hart geprobt”, resümiert Mariella Ahrens die Leistung der jungen Darsteller.

Viele weitere spannende Angebote für Kinder auf den AIDA Schiffen sind auf www.aida.de/familie zu finden. Von der Hip Hop Band “Deine Freunde” bis zum Ritter-Rost-Geburtstag gibt es jede Menge Ferienspaß an Bord zu erleben.

Rostock, 13. August 2014