Archiv für den Monat: Januar 2015

AIDA Bewerbertage 2015: Traumjobs mit Meerblick!

AIDA Service, Foto © AIDA Cruises

AIDA Service, Foto © AIDA Cruises

Wer sich für eine Karriere auf See interessiert, sollte sich bereits heute für die Teilnahme an den AIDA Bewerbertagen 2015 in zahlreichen deutschen Großstädten wie München, Köln, Dortmund oder Leipzig bewerben. In Österreich gehen die AIDA Bewerbertage in diesem Jahr in Salzburg und Wien vor Anker. Qualifizierten Fach- und Führungskräften, zum Beispiel aus den Bereichen Bar, Küche und Restaurant sowie Hotellerie bieten die Veranstaltungen die Möglichkeit, sich ausführlich über das Leben und Arbeiten sowie die Einstiegs- und Karrierechancen an Bord der AIDA Flotte zu informieren.

Interessenten können sich ab sofort bis sieben Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin auf www.aida-jobs.de bewerben. Hier findet man ebenfalls mit wenigen Klicks weitere Informationen zu aktuellen Jobangeboten an Land und auf See sowie Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei AIDA Cruises.

“Mit den Bewerbertagen möchten wir qualifizierte Fach- und Führungskräfte für einen Job an Bord von AIDA begeistern. Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem dynamischen und internationalen Team und die Möglichkeit, mit uns die Welt zu entdecken”, sagt Haike Witzke, Vice President Human Resources Management. “Wir bieten ein Arbeitsumfeld, in dem die individuellen Fähigkeiten aller Kollegen geschätzt und weiterentwickelt werden. Das bedeutet auch, dass wir motivierte Mitarbeiter mit Potenzial bei ihrer Karriereplanung unterstützen.”

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Die Kreuzfahrtreederei wurde 2014 als Top Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet. AIDA Cruises beschäftigt derzeit 6.900 Mitarbeiter aus 40 Nationen, 6.000 davon an Bord, 900 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg. Als Reederei und Veranstalter betreibt und vermarktet AIDA Cruises mit derzeit 10 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Bis 2016 wird die AIDA Flotte auf zwölf Schiffe wachsen.

Rostock, 21. Januar 2015

AIDAmar erhält erste Installationen des neuen Filtersystems

AIDAmar, Foto © AIDA Cruises

AIDAmar, Foto © AIDA Cruises

Im Rahmen ihres planmäßigen Werftaufenthaltes vom 12. bis 18. Januar 2015 bei Cantieri del Mediterraneo in Neapel, wurden auf AIDAmar planmäßige Wartungsarbeiten durchgeführt sowie technische Neuerungen installiert.

Als drittes Schiff der AIDA Flotte erhielt AIDAmar mit zwei Scrubbern bereits die ersten Einbauten eines umfassenden Systems zur Abgasnachbehandlung. Der Einbau der weiteren Komponenten des Systems soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

An den Hauptmaschinen und Hilfskesseln wurden zusätzliche Kraftstoffmessuhren angebracht, wodurch sich die Verbräuche der einzelnen Anlagen besser analysieren und optimieren lassen.

Die öffentlichen Bereiche erstrahlen nach Polster-, Farb- und Lederarbeiten ebenfalls in neuem Glanz. Im Photoshop wurden 11 digitale Fotostationen installiert. An diesen kann man seine persönlichen Urlaubserinnerungen auf einem Bildschirm ansehen, individuell auswählen und auf Wunsch bestellen. Durch die Digitalisierung spart AIDA rund 50 Prozent an Fotopapier und Chemikalien für die Entwicklung. Ein weiteres Plus: eine der digitalen Fotostationen ist erstmals in der Höhe individuell verstellbar und kann somit auch von Kindern und Rollstuhlfahrern bequem bedient werden.

Am 20. Januar 2015 geht AIDAmar von Palma de Mallorca auf eine viertägige Kurzreise mit Aufenthalten in Marseille und Barcelona. Ab dem 24. Januar 2015 stehen siebentägige Kreuzfahrten durch das westliche Mittelmeer auf dem Programm, bevor AIDAmar schließlich als erstes AIDA Schiff die Kreuzfahrtsaison in Hamburg eröffnet. Bereits ab dem 07. März 2015 können AIDA Gäste ab Hamburg die schönsten Metropolen Westeuropas entdecken, wie beispielsweise Amsterdam, Southampton/London oder Le Havre/Paris.

Mehr Informationen zum Urlaubsangebot von AIDA Cruises und Buchung gibt es im Reisebüro, auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter 0381/ 202 7070 07.

Rostock, 20. Januar 2015

So schmeckt der Maerz: Sternekoch Benjamin Maerz kocht auf AIDAdiva

Gourmet-Restaurant Rossini, Foto © AIDA Cruises

Gourmet-Restaurant Rossini, Foto © AIDA Cruises

Vom 30. März bis 7. April 2015 geht AIDAdiva gemeinsam mit dem 26-jährigen Sternekoch Benjamin Maerz, seinem Bruder, dem Sommelier Christian Maerz, und AIDA Chefkoch Günther Kroack auf Gourmetreise durch das Mittelmeer.

Benjamin Maerz ist einer der jüngsten Sterneköche Deutschlands und Chefkoch im familieneigenen Hotel-Restaurant Rose in Bietigheim. Nach der Ausbildung bei seinem Vater übernahm er 2010 die Küchenleitung. Schon 2012 wurde er vom Michelin Guide als “Hoffnungsträger” und ein Jahr später mit einem Stern ausgezeichnet. Benjamin Maerz hat in kürzester Zeit seinen eigenen Stil entwickelt, bei dem er nur die besten Produkte verarbeitet. An Bord kocht er mit regionalen Zutaten von den Märkten des Mittelmeers. Sein Bruder Christian Maerz bringt exquisite Tropfen aus den besten Weinkellern auf den Tisch.

Für die Gourmetreise stehen zwei erlesene Menüs im Gourmet-Restaurant Rossini mit ausgewählter Weinbegleitung auf dem Programm, außerdem eine exklusive Kochschule mit Benjamin Maerz und ein Landausflug auf Malta zum Kennenlernen mediterraner Spezialitäten. Im Razzett L-Antik, einer 400 Jahre alten historischen Mehlmanufaktur samt Mühle, erleben Gäste eine exklusive Kochshow und ein 3-Gang-Menü mit maltesischen Spezialitäten. An Bord dürfen Gäste den Chef de Cuisine Günther Kroack in die Küche begleiten und den AIDA Köchen beim Zaubern zuschauen. Das kleine Gourmetpaket kann für 99 Euro und das große Gourmetpaket für 299 Euro pro Person über www.MyAIDA.de gebucht werden.

Acht Tage lang genießen die Gäste von AIDAdiva die kulinarischen Traditionen des Mittelmeers vor Ort und an Bord und können die Experten-Tipps schließlich auch mit in die heimische Küche nehmen. Ab Sharm El-Sheikh reist AIDAdiva zunächst durch den Suez-Kanal, nach Kreta und schließlich nach Valletta, bevor die Reise im Hafen von Palma de Mallorca endet. Die 8-tägige Reise ist ab 499 Euro pro Person zum AIDA VARIO Preis buchbar, das An- und Abreisepaket ab 535 Euro.

Weitere Informationen sind auf www.aida.de/themenreisen zu finden. Buchungen sind im Reisebüro, telefonisch unter +49 (0) 381/20 27 07 07 oder auf www.aida.de möglich (Österreich: +43 (0) 1 22 709 050 / www.aida-cruises.at, Schweiz: +41 (0) 848/10 10 11 / www.aida.ch).

Rostock, 14. Januar 2015