Archiv für den Monat: März 2016

Neue Traumrolle für Emma Schweiger: Taufpatin von AIDAprima

Foto © AIDA Cruises

Foto © AIDA Cruises

Emma Schweiger wird am 7. Mai 2016 AIDAprima, das neue Flaggschiff von AIDA Cruises, im Rahmen des 827. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG taufen. Dies gab Deutschlands führendes Kreuzfahrtunternehmen am 11. März 2016 im Rahmen der ITB in Berlin bekannt. Emma Schweiger grüßte alle Gäste per Videobotschaft, die auch auf www.aida.de/neuegeneration zu sehen ist. Die 13-Jährige hat in Kino-Highlights wie „Keinohrhasen“, „Zweiohrküken“, „Kokowääh“ oder „Honig im Kopf“ schon Millionen Menschen verzaubert.

„Die Rolle der Taufpatin von AIDAprima ist Emma wie auf den Leib geschneidert. Sie verkörpert wie keine andere das junge, frische und unkonventionelle Lebensgefühl für das wir mit der Marke AIDA stehen. Mit ihrer Natürlichkeit und Lebensfreude begeistert sie viele Menschen in Deutschland, egal welchen Alters“, sagte Felix Eichhorn, President AIDA Cruises.

„Ich freue mich sehr, dass ich Taufpatin dieses super coolen Schiffes sein darf. Ich finde, egal, wie alt man ist, jeder sollte ganz besonders im Urlaub das machen können, worauf er am meisten Lust hat. Ohne Stress und ohne Zwang. Und genau das kann ich auf AIDAprima“, so Taufpatin Emma Schweiger.

Unter dem Motto „Erleben Sie die Taufe des Jahres!“ präsentiert AIDA Cruises als Hauptsponsor des 827. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG vom 5. bis 8. Mai 2016 sein neues Flaggschiff AIDAprima und die Vielfalt der Urlaubsmöglichkeiten mit zahlreichen Aktionen an Land und auf dem Wasser.

Bereits am frühen Morgen des 7. Mai 2016 wird AIDAprima in Begleitung des Schwesterschiffes AIDAaura in den Hamburger Hafen einlaufen. Für Besucher des Hafengeburtstages, die AIDAprima einmal ganz aus der Nähe betrachten möchten, bietet AIDA Cruises am Tauftag stündlich einen kostenfreien Barkassenshuttle vom Binnenhafen Süd (Pontons Höhe Baumwall) zum Liegeplatz am Cruise Center Steinwerder an.

Gegen 20 Uhr wird AIDAprima vom Cruise Center Steinwerder aus Kurs auf die Elbphilharmonie nehmen, dort beidrehen und anschließend vor der Taufzeremonie gemeinsam mit AIDAaura vor den Landungsbrücken in Position gehen.

Pünktlich um 22 Uhr wird mit einer überwältigenden Lichtinszenierung an Bord von AIDAprima die Taufzeremonie eingeleitet. Gegen 22:15 Uhr wird Emma Schweiger in Begleitung von Kapitän Detlef Harms AIDAprima taufen. Anschließend verwandelt das AIDA Tauffeuerwerk den Nachthimmel über der Elbe in ein funkelndes Farbenmeer.

Nach einer kleinen Hafenrundfahrt verabschiedet sich AIDAprima von den Hamburgern und Gästen der Hansestadt und nimmt Kurs auf eine 7-tägige Reise zu den schönsten Metropolen Westeuropas.

Für alle, die nicht in Hamburg dabei sein können, wird AIDA Cruises die Taufe von AIDAprima live im Internet übertragen. An Bord aller AIDA Schiffe wird die Taufe ebenfalls übertragen. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.

Aktuelle Informationen zu AIDAprima auf www.aida.de/neuegeneration. Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind auf www.aida.de, im Reisebüro oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

Über Emma Schweiger:
Ihr erstes großes Filmdebüt gab sie 2007 im Alter von fünf Jahren in einem der erfolgreichsten deutschen Kinofilme „Keinohrhasen“. 2009 spielte sie ebenfalls in der Fortsetzung „Zweiohrküken“. Ihre erste Rolle hatte Emma Schweiger 2011 im Film „Kokowääh“. Die Fortsetzung „Kokowääh 2“ kam 2013 in die Kinos. Ihren bisher größten Erfolg feierte sie 2015 im Kinofilm „Honig im Kopf“ an der Seite von Dieter Hallervorden. Noch in diesem Jahr kommt der Kinderfilm „Conni und Co“ in die Kinos. Aber auch als Moderatorin hat die junge Schauspielerin bereits in mehreren TV Sendungen ihr Talent erfolgreich unter Beweis gestellt.

Über AIDA Cruises:
AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland und beschäftigt derzeit rund 7.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen, 6.000 davon an Bord, 1.000 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg. AIDA betreibt und vermarktet mit 10 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten und umweltfreundlichsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Bis 2020 wird die AIDA Flotte auf 14 Schiffe wachsen.

AIDA gibt Katalog „Erleben Sie Urlaub neu“ heraus

Foto © AIDA Cruises

Foto © AIDA Cruises

AIDA Cruises gibt seinen Katalog „Erleben Sie Urlaub neu“ heraus. Enthalten sind Reisen im Zeitraum Oktober 2016 bis Oktober 2017 inklusive einem Ausblick auf ausgewählte Routen bis April 2018. Buchungsstart ist der 23. März 2016.

Das Programm beinhaltet faszinierende neue Reisen im Nordland, im Mittelmeer und in Asien und bietet die größte Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten auf zwölf Schiffen zu mehr als 190 Reisezielen in rund 60 Länder auf fünf Kontinenten. Reisen von 3 bis zu 43 Tagen bieten für jeden Urlaubswunsch genau die richtige Auszeit vom Alltag.

Winterpremieren: Polarlichter und Azoren
Erstmals sind im Winter 2016/2017 als exklusives Highlight vier Termine für Reisen in das winterliche Norwegen im Programm. Die Reisen führen ab Hamburg in das Land der Polarlichter und zu einer einzigartigen Winterlandschaft in den Fjorden.
Eine ganz neue Route kombiniert die Kanarischen Inseln mit den Azoren. Heiße Vulkane, historische Städtchen, spiegelglatte Kraterseen und kilometerlange Hortensienhecken – die Azoren sind ein außergewöhnliches Reiseziel fernab des Massentourismus. AIDAcara macht Halt in Faial, Terceira und São Miguel.
Neben den Neuheiten stehen natürlich auch die Sehnsuchtsziele Karibik und Florida mit fünf verschiedenen Routen wieder auf dem Programm. Außerdem führen Kreuzfahrten in den Orient und weiter bis nach Indien.

Die exotische Welt Südostasiens bereist AIDAbella, die im Frühjahr 2017 eine unvergessliche Abschiedsreise antritt – zu ihrem neuen Heimathafen Shanghai. In Fernost wird das Schiff künftig chinesische Gäste begeistern. Die Reise „Ciao Bella“ führt vom 20. März bis 3. April 2017 ab Bangkok zu faszinierenden asiatischen Zielen wie Hongkong, Hainan und Taipeh, das vietnamesische Hue/Đà Nẵng und Ishigaki in Japan.

AIDAperla: Die neue Perle im Mittelmeer
Das derzeit in Bau befindliche Schwesterschiff von AIDAprima wird ganzjährig ab Palma de Mallorca zu 7-tägigen Kreuzfahrten aufbrechen. Von der mallorquinischen Hauptstadt aus geht es jeden Samstag nach Korsika, Rom, Florenz und Barcelona. Es gibt außerdem die Möglichkeit, diese Reise in Barcelona zu beginnen.

Gäste können sich ab 1. Juli 2016 unverbindlich für Abfahrten mit AIDAperla vormerken lassen.

Sommerglück bei AIDA: Eisberge im Norden und Inselhopping im Mittelmeer
Von der faszinierenden Natur im hohen Norden, kulturellen Schätzen im Baltikum bis zu Reisen durch das Mittelmeer-Archipel reicht die Vielfalt der Reisen im Sommerprogramm 2017. Europäische Metropolen und unberührte Landschaften bilden ein spannendes Kontrastprogramm für Entdecker.
Absolutes Highlight der Nordeuropa-Saison 2017 sind die neuen Reisen von AIDAcara nach Island und Grönland. Die 21-tägige Rundreise wird an drei Terminen ab/bis Hamburg angeboten. An der Westküste Grönlands werden Ilulissat und Nuuk sowie Qaqortoq an der Südküste angesteuert. Die spektakuläre Passage durch den mehr als 100 Kilometer langen Prins Christian Sund und ein Aufenthalt in der Diskobucht stehen ebenfalls auf dem Programm. Auf Island gibt es Stopps in der Hauptstadt Reykjavik sowie Akureyri und Seydisfjördur.
Staunen ist das richtige Stichwort für die neue Route „Spanien & Portugal“: Ob ein Ausflug nach Sevilla oder Lissabon bei Nacht – für die Entdeckerleidenschaft der Gäste sind keine Grenzen gesetzt. Auf der neuen Route „Italien und Mittelmeerinseln“ stehen insgesamt sechs mediterrane Inseln sowie neue Destinationen wie Salerno und Kalabrien auf dem Programm.

Frühbuchen lohnt sich
Für die Reisen in der Wintersaison 2016/2017 gelten bei Buchung bis 30. Juni 2016 zum AIDA Premium Tarif attraktive Frühbucher-Plus-Ermäßigungen, bei Reisen in der Sommersaison 2017 bis 30. November 2016. Das Kontingent ist limitiert. Dazu genießen Frühbucher alle Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs, wie u.a. die Wahl der Wunschkabine, kostenlose Sitzplatzreservierung im Flieger, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und Internetnutzung (250 MB Datenvolumen) je Kabine pro Reise.

Startschuss für die Buchung der Reisen im Winter 2016/2017 und Sommer 2017 sowie ausgewählte Reisen aus dem Winter 2017/2018 ist der 23. März 2016 im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de sowie im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07.